Wir sind felsenfest überzeugt: Wer als Unternehmen von Anfang auf einen perfekten Auftritt setzt, wird erfolgreicher sein als andere, die sich mal etwas zurechtbasteln. Denn: Es gibt nun mal keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. Gerade Startups können es sich nicht leisten, den ersten Eindruck zu vermasseln. Genauso wenig können sie sich aber in der Regel eine kreative und erfahrene Agentur leisten, die sich um Markenführung, Erscheinungsbild und Kommunikationsmittel kümmert.

Ein Dilemma? Nein. Nicht wenn man als Kleinstunternehmen mit uns den «Startup Deal» eingeht. Allerdings setzen wir ein paar Sachen voraus: Ihr Geschäft muss uns überzeugen und wir müssen einen Zugang dazu finden. Wir wünschen uns, dass wir bereits vor der Unternehmensgründung oder Selbstständigkeit beigezogen werden. Idealerweise, bevor der Firmenname eingetragen ist. Denn wir möchten früh mitgestalten dürfen, wenn es um Ihren Erfolg geht.

In einem Meeting oder kurzen Workshop hören wir uns an, worum es bei Ihrem Startup geht, verstehen Ihr Business. Danach ziehen wir uns zurück und präsentieren einige Zeit später unser Startup-Paket – aber nur, wenn uns die Muse auch anständig küsst.

Danach gilt: Nimm’s oder lass es! Das heisst: Sie als Jungunternehmer/-in sind begeistert von unserem Konzeptentwurf, gerade so, wie er auf dem Tisch liegt. Oder Sie lassen es eben sein. Wir entwickeln genau soviel, dass ein Kleinstunternehmen marktgerecht durchstarten kann, gleichzeitig aber auch eine solide Basis für die künftige Kommunikation entsteht. Sie haben also keinerlei Risiko. Was wir verlangen? Ausreichend Zeit*, ein Erfolgshonorar, Ihre Begeisterung und Treue. Was wir dafür bieten:

Brand-Design: Ihre Marke entsteht**
– Namensfindung inkl. URL-Check
– Gestaltung Ihrer Unternehmens- oder Produktmarke
– Beschreibungszeile texten
– Claim kreieren

Key-Visual: Ihr Erscheinungsbild entsteht***
– Farben
– Schriften
– Bilder
– Anordnungsprizipien

Corporate-Communication: Ihre ersten Kommunikationsmittel entstehen
– Briefpapier als Word-Template und normal.dotx
– Visitenkarte
– Webserver-Setup, Microsite mit 3–5 Seiten (ohne Content Management System)
– Unterstützung bei der Textarbeit für die Webseiten

Unser Erfolgshonorar: CHF 5000 (regulärer Preis: Minimum CHF 10’000 bis 15’000)
Mindestens die Hälfte ist pekuniär gegen Rechnung innert 10 Tagen nach Präsentation zu entrichten. Weitere Vereinbarungen sind Verhandlungssache. Zusätzlich erwarten wir vom Startup, dass wir die Kommunikationsmittel mindestens für die kommenden 3 Jahre entwickeln dürfen. Im ersten Jahr bieten wir unsere Leistungen zu einem deutlich reduzierten Stundenansatz, ab dem zweiten Jahr gilt unser regulärer Stundenansatz. Wir erlauben uns, die entstandene Arbeit intensiv zu Werbezwecken zu verwenden. Wir behalten uns bei Anfragen vor, dieses Angebot jederzeit auszuschlagen – denn wir wollen ausschliesslich bedürftige Startups unterstützen.

Optionen
+ CHF 2000 Website mit WordPress als Content-Management-System
+ CHF 1000 für gedruckte Briefbogen und Couverts (inkl. Druckkosten)

——
* Wir können pro Jahr lediglich einige wenige Startup Deals eingehen.
——
** Eine weiterreichende markenrechtliche Abklärung über Google-Abfragen hinaus ist nicht inbegriffen.
——
*** Das Key-Visual ist eine Art Vorstufe zum Corporate-Design und enthält noch keine Normen, lediglich Richtlinien für die wiederkehrenden Elemente im Unternehmensauftritt.
——
Alle Preisangaben verstehen sich exkl. MWST, unter Vorbehalt von jederzeitigen Änderungen und wo nicht anders vermerkt auch exkl. Drittkosten (z.B. bei Druckereien, Web-Hosting-Anbietern, Domain-Name-Services).

——
Als Grundlage für die Zusammenarbeit gelten unsere AGB.

Startup Deal