Twitter, Youtube, Facebook, Newsletter – viele Firmen sind heute auch kleine Medienunternehmen. Neben ihrem Kerngeschäft, versteht sich. Hochglänzende Prospekte werden zum gleichen Nischenprodukt wie der Twitter-Post oder der Facebook-Status. Es gibt kein «High End» und kein «Low End» mehr. Unternehmenskommunikation ist überall und zeitgleich, denn: The Reason Why is Everywhere – der Kaufgrund ist überall.

SiteCentral ist eine Redaktionsstrategie, die insbesondere für Unternehmen interessant ist, die mit nur einem Konzept möglichst viele Online-Dienste bedienen wollen. Sie stellt die eigene Website ins Zentrum und nutzt die Möglichkeiten von Social Media und Newsletter konsequent als Distributions- und Interaktionskanäle.

Gute Gründe für SiteCentral
—-
SiteCentral verbessert kontinuierlich das generische Ranking bei Google.
—-
SiteCentral führt zu einer Zunahme qualitativ hochwertiger Zugriffe auf die eigene Website.
—-
SiteCentral bindet Social Media (endlich) sinnvoll und standardisiert in die Unternehmenskommunikation ein.
—-
SiteCentral lässt sich organisatorisch auch in kleineren Unternehmen implementieren.
—-
SiteCentral alloziert den Owned Content wieder dort, wo er hingehört: beim Unternehmen.
—-
SiteCentral unterstützt das Branding.
—-

Was es für SiteCentral braucht? Ein pragmatisches Redaktionskonzept. Einen Redakteur. Eine Website, die artikelbasiertes Publizieren zulässt. Markenorientierte, Corporate-Design-optimierte Social-Media-Präsenzen. Ein State-of-the-Art Newsletter-System. Und eine gute Agentur, für den Setup. Und für die Begleitung. Am besten natürlich uns.

SiteCentral ist eine lebbare Philosophie. SiteCentral ist keine Software. SiteCentral ist Know-how plus Organisation plus Technik. SiteCentral erwecken wir massgeschneidert – je nach individueller Kundenanforderung – zum Leben.

SiteCentral ist in der Regel kein IT-Projekt. SiteCentral ist keine Werbemassnahme. SiteCentral ist ein Kommunikationsprojekt. Es geht um Vermarktung, Interaktion, Innovation – aber auch um Ökonomie und Organisation. Deshalb ist SiteCentral eine Redaktionsstrategie von uns.

Sie glauben, SiteCentral könnte auch Ihre Redaktionsstrategie werden? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir präsentieren Ihnen SiteCentral gerne.