Wir wissen aus vielen Jahren Erfahrung, dass gerade kleine Unternehmen von grossartiger Kommunikation am meisten profitieren. Kommunikation bietet hier im Vergleich zu den grossen Mitspielern noch ein echtes Differenzierungspotenzial, ein Statement, ein Bekenntnis zu einer höheren Liga. Nur: Sie müssen es sich leisten können. Genau hier spielt unsere Strategie einer Mikroagentur ihre Stärken aus: Viel Know-how, kein Overhead, viel Praxis, ausreichend Theorie, kurze Wege, persönliches Engagement, hohe Effizienz. Und ein grosses Herz für gute Storys.

Konsequent 20/80 – erreiche mit 20% des Aufwandes 80% des Erfolges.

Damit Kommunikation wirklich gut ist, braucht es allerdings verhältnismässig viel. Eine ambitionierte Vision etwa, eine klare Strategie, durchdachte Marken und ein feines Erscheinungsbild bilden erst das Fundament. Zielgruppendefinitionen, eine klare Werbe- und Mediastrategie bilden die theoretische Schnittstelle zum Mensch als Kunden. Pragmatische Geschäftsdrucksachen und Office-Templates, die passende Website, eine frische Werbekampagne und ein Unternehmensporträt mit Wow-Effekt sind erste Instrumente auf dem Weg zum Erfolg. Emotionale Fotografie, passende Texte und eine aktuelle Website sind die Zutaten. All das und noch viel mehr gibt es bei uns – nicht aus einer Hand, aber aus einigen wenigen.

Das eigentliche Kommunikationsmittel ist nur die berühmte Spitze des Eisbergs. Damit es sichtbar wird, braucht es darunter ganz viel strategisch-konzeptionelles Volumen.