Unser langjähriger Kunde Ectaveo, spezialisiert auf Bildungs,- Organisations- und Technologiegestaltung, wünschte eine repräsentative, doch handliche und technikunabhängige Präsentation der seit Bestehen realisierten Werke. Ziele der «Werkschau» sind einerseits, die Inhalte von Ectaveos Arbeit verständlich zu machen, aber auch aufzuzeigen, dass neben der Ebene «Konzept» die Umsetzung einen hohen Stellenwert geniesst und dabei grosse und kleine, aber stets einzigartige, massgeschneiderte Produkte entstehen – für und in Zusammenarbeit mit Kunden aus ganz unterschiedlichen Branchen. Visualisiert wird das durch die zahlreich entstandenen Konzepte, Skizzen und on- und offline-Publikationen (nicht wenige davon gar in unserer Agentur!), die mittels Studioklemme an unsere «industial-chic»-Schienen geklammert und dann fotografiert wurden, während bei den Bildschirmabbildungen Photoshop zum Einsatz kam. Die «Werkschau» richtet sich an potentielle Kunden, die Ectaveo noch nicht gut kennen und die wenig Vorstellung davon haben, wie Ectaveo was tut und warum – wir hoffen, das ändert sich nun ganz schnell. Und danken Ectaveo: denn auch für uns war es toll, viele der bei uns realisierten Publikationen so werbewirksam inszenieren zu dürfen!