Jaaa-ha, wir wissen was Sie denken: Schon wieder etwas mit Bildung! Nun ja, wie man sich bettet, so liegt man eben. Wir sind nun mal spezialisiert auf die Kommunikation erklärungsbedürftiger Angebote und dazu gehört im Speziellen dieses exklusive Bildungsangebot der Universität St. Gallen. Typografisch betrachtet ein seltener Beleg dafür, dass auch mit einer «Gill Sans» als Hausschrift, noch dazu in Kombination mit einer «Palatino», ansprechende Grafik entstehen kann. Selbst dann, wenn die Hausfarbe Waldgrün ist. Grafische Meisterschaft natürlich vorausgesetzt.