Bewerten Sie diesen Beitrag:

Schweizer Unter­nehmertum und Feingebäck in literarisch-grafischer Hüppenhülle.

Wenn unser Texter Fridolin Jakober zuerst eine Besichtigung in den heiligen Hallen zu Gottlieben bekommt und danach auch noch freie Feder, dann entsteht echte Literatur. In der aktuellen Ausgabe des Magazins Samt&Sonders, das wir regelmässig für unseren Kunden Sonderegger Publish AG von A bis Z entwickeln, präsentiert Jakober neun «hüppenbübische Geschichten» vom Allerfeinsten. Natürlich ist die Hüppe als Feingebäck im Mittelpunkt, aber Jakober gelingen amüsante Storys, die Geschichte und Geschichten perfekt verweben. Als Kontrastprogramm zu all der Tradition: Die Fotos wurden alle mit dem Handy geschossen. Und zwar mit der App «Hippstamatic», die hier allerdings eigentlich «Hüppstamatic» heissen müsste.

Solide Kompetenz

Copyright 2017 dezember und juli.
Alle Rechte vorbehalten. ©

Impressum I AGB I Inhalt Info

#gmachtimZO – gmacht im Züri Oberland Hergestellt im Zürcher Oberland

Newsletter Twitter Facebook
#dezemberundjuli – Werbeagentur für KMU. Seit 1999.